Menü Schließen

Musikschule „Kreuz-Ton-Art“

26. Sept. 2022, 23 Uhr

Musikalische Rundreise und Festgottesdienst zum Auftakt der Musikschule

Frau Geertje-Marie Groth

Am 15. August nahm Frau Geertje-Marie Groth ihren Dienst als Leiterin der Musikschule #TonArt (Kreuztonart) auf.

Am 24. September hatten wir eine kleine Werbetour, um auf die neuen Möglichkeiten aufmerksam zu machen.

Wir veranstalteten vier kleine Platzkonzerte mit anschließendem Kennenlernen im Gebiet der zukünftigen Musikschule. Das erste Konzert startet

  • 11.00 Uhr auf dem Parkplatz von EDEKA Kertzscher in Geithain. Im Anschluss fahren wir dann weiter nach Seelitz, wo wir
  • 13.00 Uhr auf dem Gelände der Evangelischen Grundschule Station machen. Der nächste Ort ist Rochlitz, hier werden wir
  • 15.00 Uhr auf dem Parkplatz des Leitermanns sein, und
  • 17. 00 Uhr wollen wir in Lunzenau den Marktplatz zum Klingen bringen. Im Anschluss wollen wir
  • 18.30 Uhr einen Festgottesdienst zum Start der Musikschule in der Lunzenauer Stadtkirche feiern und unsere Leiterin feierlich in ihren Dienst einführen.

 

Musicalprojekt der Musikschule #ton.art. in der zweiten Herbstferienwoche

Eine ganz schön peinliche Situation: Eigentlich ist er der Sohn einer reichen Familie. Doch jetzt sitzt Jonas im Gefängnis. Alles
Geld ist weg. Die Freunde auch. Der einzige Ausweg: Wieder nach Hause gehen und den Vater um Arbeit bitten. Doch wie wird der Vater reagieren, dem er seinen Teil des Erbes aus der Seite geleiert hat, um es dann zu verprassen?

Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren erwartet ein buntes, kreatives und vor allem musikalisches Programm bei der Musicalwoche in der ersten Herbstferienwoche vom 17. bis 23. Oktober 2022 in Obergräfenhain.

Sechs Vormittage lang möchten wir mit sing- und theaterbegeistertheaterbegeisterten Kindern und Jugendlichen die uralte Geschichte vom verlorenen Sohn kennenlernen und erforschen, um sie dann mit Liedern und Schauspiel, Kostümen und Requisiten modern und neu aufgelegt auf der Bühne zu erzählen.

Das Programm startet um 10 Uhr morgens und endet gegen 16 Uhr.

Zwischen Chor- und Theaterproben wird es auch gemeinsame Impulse, Spiele und Freizeitangebote geben.

Das Ziel der Musicalwoche sind zwei Aufführungen des einstudierten Musicals am Samstag, 22. Oktober, um 16 Uhr im Bürgerhaus Geithain und am Sonntag, 23. Oktober, um 10 Uhr in der Turnhalle in Stein.

Die Musicalwoche ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kirchspiels Geithain, der Kirchgemeinde Königshain-Wiederau und der neuen Gemeindemusikschule #ton.art.

Anmeldungen sind über den Anmekdeflyer per Post oder per E-Mail an musical@kreuz-ton.art möglich. Die Teilnahmebeitrag beträgt 85 EUR, für Geschwisterkinder 50 EUR.