Menu Schließen

Aktuelle Informationen

Letzte Änderung: 12. Juli 2019, 22:15 Uhr

Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom Kirchspiel Geithainer Land.

Wir suchen dingend Verstärkung für unseren Evangelischen Kindergarten “Kleine Hirten” in Niedergräfenhain.

Wir brauchen verstärkung im Kiga-Team. In unserem Kindergarten gibt es zwei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe mit insgesamt max. 38 Kindern. Der Kindergartenalltag ist von einem familiären Umgang, der ländlichen Gegend und christlichen Werten geprägt.

Wer Interesse hat, kann sich gern bei uns melden oder gleich eine Bewerbung an uns schreiben. Über ein erstes Kennenlernen bei einem Kindergartenrundgang würden wir uns freuen.

Kontakt: Kindergarten “Kleine Hirten Niedergräfenhain” – Leitung: Sophia Theilacker, Niedergräfenhain 54, D-04643 Geithain, Telefon: 034341 42630, eMail: kiga.niedergraefenhain(at)gmx.de

Träger ist das Ev.- Luth. Kirchspiel Geithainer Land, Markt 8, D-04643 Geithain, Telefon: 034341 4274

Hier gibt es ein paar aktuelle Links:

 

Seit dem 1. Juli 2019 gehören wir offiziell zum Ev.- Luth. Kirchenbezirk Leipziger Land.

 

Wir benötigen auch Ihre Datenschutz-Einverständniserklärung um weiterhin alle Informationen in unseren veröffentlichungen fließen lassen zu können. Hier finden Sie übrigens unsere Seite zum Thema Datenschutz.

 

Jahreslosung 2019 aus Psalm 34,15: “Suche Frieden und jage ihm nach!”

Monatsspruch für Juli steht im Brief des Jakobus 1,19: Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.

Der Wochenspruch für die laufende Woche steht bei Lukas 19,10: Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.

Der Wochenspruch für die kommende Woche steht im Galaterbrief 6,2: Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

 

Weitere Termine:

  • Samstag, 13. Juli 2019: 16 Uhr Geithainer Orgelsommer

 

Gottesdienste am 14. Juli 2019, dem 4. Sonntag nach Trinitatis

  • 08.30 Uhr Marienkirche Wickershain – Gotesdienst mit Abendmahl mit Pfarrer Markus Helbig
  • 10.00 Uhr Nikolaikirche Geithain – Gottesdienst mit Taufe und Kindergottesdienst mit Pfarrer Markus Helbig
  • 08.30 Uhr Marienkirche Niedergräfenhain – Gottesdienst mit Edgar Joost
  • 10.00 Uhr Kirche Jahnshain – Gottesdienst mit Edgar Joost

Die Kollekte ist für die Eigene Gemeinde bestimmt.

 

Plakat Geithainer Orgelsommer 2019Geithainer Orgelsommer 2019

Hier die Termine vom Sommer 2019:

  • Samstag, 13. Juli 2019, 16 Uhr – Orgel: Frank-Jürgen Zeißler aus Limbach-Oberfrohna
  • Samstag, 20. Juli 2019, 16 Uhr – Orgel: Gabriele Wadewitz aus Leipzig; Gesang: Alena-Maria Stolle aus Weimar
  • Samstag, 27. Juli 2019, 16 Uhr – Orgel: Ernst Merkel aus Wechselburg
  • Samstag, 3. August 2019, 16 Uhr – Orgel: Stephan Thane aus Geithain
  • Samstag, 10. August 2019, 16 Uhr – Orgel: Prof. Holm Vogel aus Leipzig

Jeweils Orgelmusik in der Nikolaikirche Geithain mit anschließender Führung durch die Geithainer unterirdischen Gänge.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten. Unterstützt wird diese Reihe durch den Kulturraum Leipziger Raum.

 

Weitere Termine:

  • Dienstag, 16. Juli 2019 – 19.30 Uhr Gebetskreis in der Kirchschule
  • Mittwoch, 17. Juli 2019: 07.00 Uhr Morgengebet in St. Nikolai, 14.00 Uhr Frauendienst Geithain-Wickershain in Geithain – Sommerfest, 19.30 Uhr Mütterkreis Geithain-Wickershain – Sommerfest in Geithain
  • Donnerstag, 18. Juli 2019: 10.00 Uhr Gottesdienst im Betreuten Wohnen Thane
  • Freitag, 19. Juli 2019: 18.00 Uhr Junge Gemeinde Geithain
  • Samstag, 20. Juli 2019: um 16 Uhr Orgelsommer in der Nikolaikirche Geithain – Orgel: Gabriele Wadewitz aus Leipzig; Gesang: Alena-Maria Stolle aus Weimar

 

Gottesdienste am 21. Juli 2019, dem 5. Sonntag nach Trinitatis

  • 08.30 Uhr Kirche Rathendorf – Gotesdienst mit Pfarrer Markus Helbig
  • 10.00 Uhr Nikolaikirche Geithain – Gottesdienst mit Kindergottesdienst und mit Abendmahl mit Pfarrer Markus Helbig
  • 10.00 Uhr Lutherkirche Ossa – Gottesdienst mit Katrin Müller

Die Kollekte ist für die Fortbildungsarbeit in der Landeskirche bestimmt.